Unsere Master

  1. Startseite
  2. »
  3. Klaus Heinrich
Adresse:
Äußere Sulzbacher Str. 118, 90491 Nürnberg, Bayern, Deutschland
Beschreibung:

Bessermacher statt Besserwisser

Eine starkes Team ist mehr als die bloße Summe der einzelnen Mitglieder

  • In jedem Unternehmen, in jedem Team stecken Erfolgspotenziale.
  • Es ist unsere gemeinsame Aufgabe diese zu entdecken, zu fördern uns ständig weiter zu entwickeln.
  • Dies ist ein Prozess, der „Noch-Besser-Prozess“, auf dem wir Sie systematisch unterstützen und begleiten wollen.

Es gibt jede Menge Potenzial –  nutzen Sie es?

Meine  Aufgabe besteht darin, Unternehmer /-innen und Mitarbeiter  /-innen strukturiert und konstruktiv auf diesem Weg zu begleiten – als Ratgeber, Sparringspartner und manchmal auch als „Antreiber“.

Thematische Schwerpunkte:

  • Coaching
  • Unternehmensentwicklung inkl. Unternehmensnachfolge
  • Qualitätsmanagement
  • Begleitung in Krisensituationen
  • Unternehmensanalysen und Unternehmensplanung

Branchenerfahrung:

Handel (Groß- und Einzelhandel)

  • Automobil
  • Ersatzteile
  • Textil
  • HKS

Dienstleistung

  • Anlagenbau
  • Medien
  • Zeitarbeit

Produzierendes Gewerbe

  • Elektro, Elektronik
  • Metallbe- und –verarbeitung
  • Zulieferer

Kurz-Vita:

  • Jahrgang 1960
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre
  • Mehrjährige Erfahrungen  in Markenartikelindustrie und  Mittelstand:
  1. Vertrieb und Marketing
  2. kfm. Leitung und Controlling produzierender Betrieb
  3. Veränderungsprozesse planen und Umsetzungsbegleitung (Markenartikel)
  • Beteiligungsmanagement: Sanierungsaufgaben
  • Seit 1990 als Berater, Trainer und Coach in meist Inhaber geführten Unternehmen tätig
  • Alchimedus-Master
  • Trainer und Berater in verschiedenen Automobilhandelsorganisationen
  • Mitglied im fun e.V. Netzwerk Nürnberg
  • Mitglied und Vorsitzender des Instituts für Unternehmensnachfolge e.V Nürnberg
  • Akkreditierter Berater im KfW Beraterpool
  • verheiratet und Vater zweier Kinder
Kontaktinformationen
Telefon: +49 911 58 85 40
Website: